Zu faul zum Rasieren – Die Abhilfe

Beim Rasieren
© depositphotos.com @ AllaSerebrina

Jeder Mann kennt es sicherlich: Man hat den Bart erst vor 3 Tagen rasiert und nun wächst er schon wieder. Der Job schreibt Ihnen vor, dass Sie keinen Bart tragen dürfen oder Sie möchten schlichtweg einfach selber keinen Bart tragen. Die Situation ist natürlich immer sehr nervig. Denn gerade das Nassrasierern dauert immer so lange und die Trockenrasur kann vereinzelt manchmal weh tun. Das kommt natürlich auf den Hauttyp an. Dafür gibt es nun aber zum Glück eine Abhilfe.

Der Trockenrasierer Philips OneBlade

Philips hat einen Rasierer entwickelt, der sich Philips OneBlade nennt. Noch mehr Informationen dazu finden Sie hier: Philips OneBlade. Mithilfe dieses Rasierers können Sie Ihren Bart nun recht einfach, unkompliziert und schnell rasieren und dies sogar ohne Wasser. Es ist quasi eine neue Version, ja gar Generation, von Trockenrasierern. Denn im Gegensatz zu den meisten handelsüblichen Trockenrasierern, ist der Philips OneBlade sehr klein, kompakt und sehr zuverlässig.

Sie können neben der herkömmlichen Funktion für Trockenrasierer, dem rasieren, auch Ihren Bart trimmen und wie Philipps es nennt, Ihren Bart stylen. So haben Sie, je nachdem, welches Modell Sie kaufen, zwischen bis zu 4 verschiedenen Trimmaufsätzen die Wahl. Es gibt einmal die 1mm, 2mm, 3mm und 5mm Version der 4 verschiedenen Trimmaufsätzen. Bei einigen anderen Modellen haben Sie sogar die Auswahl von bis zu 12 verschiedenen Trimmaufsätzen.

Das Stylen sieht so aus, dass es bei dem Gerät eine zweiseitige Klinge gibt, mitwelcher Sie einen guten und präzisen Schnitt ausführen können. Eine weitere nützliche Information ist, das Philipps empfiehlt, den OneBlade gegen die Haarwuchsrichtung zu nutzten.

Wie lange hält sich solch ein Gerät?

Philips gibt an, dass das Gerät an sich sehr beständig ist. Daher brauchen Sie sich nicht den kompletten Apparat neu beschaffen. Allerdings hält die Klinge im Schnitt laut Philips 4 Monate und diese ist auch das einzige Teil am OneBlade, welches regelmäßig ausgewechselt werde muss.

Allerdings ist dies auch nur ein Richtwert. Es kommt darauf an, wie oft Sie diesen Rasierer nutzten.

Abschließend ist zu sagen, dass sich der OneBlade prima für unterwegs eignet, da er handlich, klein und kompakt ist, dennoch aber seinen Nutzen aller Ehre macht. Sollten Sie aber mehr als Ihren Bart nur stylen, trimmen oder Rasierern wollen, empfiehlt sich ein richtiger Trockenrasierer eventuell mehr.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen